Das Aktuelle Programm

Leonardo und die 4 Elemente


„Leonardo und die vier Elemente“ heißt das aktuelle Programm der KLANGFARBEN GIESSEN.

Die ausgewählten Kompositionen beschäftigen sich mit den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft. Themen, die die Komponisten bereits seit der Renaissance inspiriert haben. Stilistisch ist das Programm breit gefächert und kennt keine Berührungsängste. Renaissance-Madrigale stehen neben zeitgenössischen Werken, romantische Chorstücke neben traditionellen Hopi-Indianer-Gesängen. Solo-Instrumentalstücke für Gitarre ergänzen das Programm.

Im Hauptwerk des Konzertes „Leonardo dreams of his Flying Maschine“ aus der Feder des amerikanischen Komponisten Eric Whitacre kommen schließlich alle vier Elemente zum Tragen. Es erzählt auf dramatische Weise vom verzweifelten Grübeln, Träumen, Versuchen, Hoffen und Bangen des genialen Leonardo da Vinci beim Bau seiner legendären Flugmaschine – bis sie sich endlich in die Lüfte erhebt…

Weitere Chorwerke des Programms stammen von G. P. da Palestrina, Thomas Morley, Johannes Brahms, Hugo Distler, Wilhelm Peterson-Berger, Hugo Alfvén, Edward Elgar, James Erb, Ola Gjeilo u.a..